Drucken

Textilbänder bestehen aus Polyesterfäden, die entweder verleimt (HotMelt), kreuzverwebt oder mit einer Kunststoffschicht ummantelt (Kompositband) werden.Sie haben neben der hohen Reißkraft, den großen Vorteil, dass das Band jederzeit nachgespannt werden kann. Sie sind sehr gut für Packgut geeignet, welches mit der Zeit an Volumen verliert (z. B. Holz). Mit Polyester-Textilbänder vermeiden Sie, die Gefahr einer Beschädigung des Packgutes durch Rost oder scharfe Kanten.

              


 
 Kompositband

  

 Verleimtes Fadenstrukturband
           
  • Polyesterfäden mit einer zusätzlich Kunststoffschicht ummantelt, daher "steifer"
  • Schützt optimal vor scharfen Kanten und Witterungseinflüssen
  • Verschluss mit verzinkten Metallklemmen
  • Reißkraft von ca. 300 bis ca. 1.600 daN
  • Bandbreite von 13 mm bis 31 mm
  • Auch in Heavy Duty möglich

 

  • Polyesterfäden sind durch einen Heißleim (HotMelt-Kleber) verbunden
  • Kann gegen die Laufrichtung auseinandergezogen werden
  • Jederzeit nachspannbar
  • Leicht "klebrige" Qualität
  • Verschluss mit verzinkten Metallklemmen
  • Reißkraft von ca. 390 bis ca. 1.400 daN
  • Bandbreite von 13 mm bis 35 mm
  • Auch in Heavy Duty möglich

 

 

 

 Gewebtes Band

 

 Ballenpressenband

 

 

  • Kreuzverwobene Polysterfäden
  • Mit Kaltleim veredelt
  • Die Kreuzverwebung schützt gegen Durchtrennung bei scharfen Kanten
  • Verschluss mit phosphatierten Spannschnallen
  • Reißkraft von ca. 375 bis ca. 1.400 daN
  • Bandbreite von 13 mm bis 35 mm
  • Auch in Heavy Duty möglich

 

  • Optimal auf Ballenpressen abgestimmt
  • Gleiche Qualität wie HotMelt-Band
  • Einsatz nur für Ballenpressen
  • Geringere Lauflänge (250 m bis 500 m)
  • Kleiner Kerndurchmesser (63 mm)
  • Reißkraft von ca. 200 bis ca. 975 daN
  • Bandbreite von 7 mm bis 19 mm

Gern beraten wir Sie und bieten Ihnen das richtige Textilband an!